Tag 6 – von Vucherens nach Lausanne (27km)

Meine Lieben

Nach einer ruhigen Nacht verliessen wir heute Morgen um 07:00h unsere Unterkunft und machten uns auf den Weg nach Lausanne.

Rückblickend war dies die bisher angenehmste Strecke, denn mehr als 90% führte durch wunderschöne Wälder, was uns Kühlung und Schatten bescherte. Bei dieser Hitze ein Genuss!

Die letzen ca. 4km bis zu unserem Hotel du Port durch die Stadt Lausanne war ein bisschen mühsam (Teerbelag, Heiss, Autoverkehr, Huperei etc.) aber auch das konnte uns von unserem Ziel nicht abhalten.

Heute trafen wir wieder die uns schon bekannte Pilgerin Ella aus Augsburg (DE), welche in Sankt Antoni in der gleichen Unterkunft war wie wir. Sie hatte Blasen, defekte Wanderschuhe und dadurch keine Motivation mehr weiterzugehen. Sie wollte noch bis Lausanne laufen, dann aber mit dem Zug wieder nach Hause fahren.

Unsere Zimmer im Hotel du Port sind klein aber sauber und gegen die Strasse raus, mal sehen wie die Nacht dadurch verläuft.

Wie gewohnt, nachstehend noch einige Bilder des Tages.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und bis Morgen

Euer Jürg

Heute Morgen wir zwei als “Schatten-Pilger”

Herrliche Luft, Schattig und schön Kühl 🙂

Ein riesiger Baumstamm versuchte uns den Weg zu versperren – umsonst 🙂

So könnte man Stundenlang laufen…

Général Guisan (unterstes Schild) selbst musste hier wohl nicht laufen 🙂

In einem Vorort von Lausanne, wunderschöne Blumen.

Herrliche Aussicht auf dem Montpreveyres und eine Zeitangabe nach Lausanne welche nur bei kühlem Wetter ohne schweren Rucksack einzuhalten ist.

Von dieser Kirche aus sehen wir das erste mal den Genfersee (durch die Hitze leider nur flimmernd).

8 Kommentare zu „Tag 6 – von Vucherens nach Lausanne (27km)“

  1. Roland Griessen - Ioannone

    Hallo Jürg. Ja an den Baumstamm erinnere ich mich genau. Was für ein Monstrum! Ihr seid jetzt direkt hinter mir. Ich bin heute Morgen in Lausanne wieder gestartet. Ganz schön warm nicht? Ein Vorgeschmack darauf was uns erwartet. Wir wollten ja unbedingt im Sommer laufen 🥵😊. Ich wünsche Euch zwei einen erholsamen Aufenthalt in Lausanne.

    1. Hallo Role, ja diesen Baum kann ma wirklich nicht übersehen 🙂 und morgen soll es ja noch heisser werden, viel Spass an der mirgigen Etappe, Gruess und ou e schöne Aabe, Jüre

  2. Dänu und Andrea

    Bin immer froh von Euch was zu hören dann wissen wir das ihr zwei noch nicht verschmolzen seid😀wünschen eine ruhige Nacht. Liebe Grüsse Hofers

  3. Gerber Regula und Dani

    Hallo zäme
    Schön konntet ihr an diesem Hitzetag durch die Wälder schlendern. Das war für euch mit Sack und Pack wahrlich eine kleine Erleichterung. Für uns wird es heute Abend an der Eigentümerversammlung auch heiss😜. Wir freuen uns nach der Debatte im Ochsengarten zu platzieren.
    Weiterhin toi toi toi Gerber‘s

    1. Hallo zusammen, ja dann viel Spass heute abend und wenn möglich keine heissen Diskussionen und anschliessend Prost! Liebe Grüsse Therese und Jüre

    1. Hallo zäme, es freut mich natürlich sehr wenn ihr mich/uns gedanklich „begleitet“! Liebe Grüsse Therese und Jüre

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs − 3 =

Scroll to Top